Zunächst wurde er zur Vorbeugung und Bekämpfung unterschiedlichster Krankheiten eingesetzt.

Heute wissen wir, welche herausragenden Wirkungen grüner Tee noch hat: Er enthält mit EGCG eines der stärksten Antioxidantien, wirkt gegen Entzündungen, stärkt das Immunsystem und noch vieles mehr. Zudem wirkt das im grünen Tee natürlich enthaltene Koffein (auch Teein gennant) belebend und anregend auf Geist und Körper. Dieses Koffein ist- anders als jenes im Kaffee – an weitere Stoffe (L-Theanine und Gerbstoffe) gebunden. Dadurch ist die Wirkung zeitlich verzögert sowie sanfter und länger anhaltend. Das Koffein im grünen Tee hat daher keine aufputschende, sondern eine sanft belebende Wirkung. Somit bleibt man über einen langen Zeitraum konzentriert und wach.

Der Geschmack ist ebenso vielfältig und angenehm wie die Wirkung.

Überzeug dich selbst und berichte uns von deinen Erfahrungen mit unserem [ma.tɕa]